suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1937/38 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1937/1938
Wiener Osterturnier - Mo., 18.04.1938, 17:00 Uhr
Austria Wien - SpVgg Fürth
2:1 (1:1)
Ein Foulelfmeter für den FC Ostmark (so wurde damals Austria Wien offiziell in der Wiener Neueste Nachrichten bezeichnet) verwirkt an Sesta entschied das Wiener Osterturnier. Kennemann überragend gegen Sindelar. In der zweiten Halbzeit kommt Emmert für Wolf und spielt als linker Läufer, Feix geht in die Verteidigung zurück. Die SpVgg Fürth wird Dritter, da im zweiten Spiel Rapid Wien gegen die Sportfreunde Stuttgart 6:0 gewinnt.

Pitt

SpVgg Fürth: Wenz - Leupold I, Wolf (46. Emmert) - Leupold II, Kennemann, Feix - Worst, Janda I, Popp, Fiederer, Frank
Tore: 0:1 Popp, 1:1 Neumer, 2:1 Stroh (80., Foulelfmeter)
Schiedsrichter: Beranek
Zuschauer: 10000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr