sitemap   |   suche   |   kontakt   |   RSS-Feeds rss  
  spieldetails   startseite » saison 2003/04 » lizenzmannschaft » 2. bundesliga
Saison 2003/2004
6. Spieltag - Mo., 22.09.2003, 20:15 Uhr
1. FC Nürnberg - SpVgg Greuther Fürth
1:1 (1:0)
    Bilder vom Spiel »    

Die SpVgg Greuther Fürth bleibt Dank Mirko Reichel seit 1997 gegen den 1. FC Nürnberg ungeschlagen. Durch sein spätes Tor wurde die Aufholjagd des Kleeblattes in der zweiten Halbzeit belohnt. Mintal hatte den Club in Führung gebracht. Nach Erzgebirge Aue am vergangenen Wochenende verhinderte diesmal unser Ex-Kapitän und gebürtiger Erzgebirgler am sechsten Spieltag einen rot-schwarzen Sieg. Zusammen mit Mathias Surmann gehört er zu den Spielern, die noch nie gegen den Club verloren haben! Sven Neuhaus konnte spielen und verhinderte vor allem in der ersten Halbzeit eine höhere Führung der Gastgeber. Auf der anderen Seite klärte Raphael Schäfer mehrmals in höchster Not.
Anmerkung: Dieses Spiel wurde in der "Nürnberger Zeitung" fälschlicherweise als 250. Derby bezeichnet. Richtig ist aber: Derby Nr. 247

Frank Kreuzer

1. FC Nürnberg: Schäfer - Nikl, Stehle, Wolf, L. Müller - Larsen (90. Reinhardt), Kukielka - Mintal, Krzynowek - Driller, Vittek (65. David) - Trainer: Wolfgang Wolf
SpVgg Greuther Fürth: Neuhaus - Westermann, Weber, Kleine, Birk - Surmann (73. Heller), Reichel, Inceman (80. Burkhardt), Caillas (46. Eigler) - Feinbier, Ruman - Trainer: Eugen Hach
Tore: 1:0 Mintal (22.), 1:1 Reichel (87.)
Schiedsrichter: Trautmann (Florstadt)
Zuschauer: 26067
Gelbe Karten: Nikl, Stehle, Kukielka
Gelbe Karten (Gast): Weber, Heller
Gelb-Rote Karten: Wolf
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück