suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1909/10 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1909/1910
Freundschaftsspiel - Sa., 01.01.1910, 14:30 Uhr
SpVgg Fürth - FC Alemannia Karlsruhe
3:1 (1:1)
Am Neujahrstage 1910 hatte sich die SpVgg Fürth eine Mannschaft aus dem Südkreis zu Gaste geladen und zwar "Alemannia" Karlsruhe. Dass die Mannschaft kein zu verachtender Gegner ist, zeigte ihr gutes Abschneiden (3:3) am 02.01.1910 beim Bayerischen Meister, dem 1. FC Nürnberg.
Ihren Sieg verdankten die Fürther in erster Linie den aufopfernden und selbstlosen Spiel der Läuferreihe, in der Krauß hervorragte. Jedoch auch Dachlauer gebührte wie immer ein großer Teil des günstigen Abschneidens und durfte derselbe getrost einen Vergleich mit den - damals - besten Torkeepern Deutschlands aushalten. Von Karlsruhe durfte die Stürmerreihe Erwähnung finden, in der Rechtsaußen und besonders Seiter weit über das Mittelmaß hinausreichten. Zu Beginn des Spieles vermochte Fürth Karlsruhe ziemlich zurückzudrängen, ohne jedoch etwas zu erreichen, bis Karlsruhe durch einen Fehlschlag des linken Verteidigers Fürth die Führung erlangte, der es sich jedoch nicht lange erfreuen konnte. Nach Verlauf weniger Minuten vermochte Fürths Halbrechter Burger den Ausgleich durch einen schönen Schuss herzustellen. Bis zur Halbzeit änderte sich nichts mehr. Nach Seitenwechsel drängte Alemannia ziemlich stark, ohne erfolgreich zu sein, hingegen buchte Fürth durch Halblinks und den Mittelstürmer noch zwei Tore.

Pitt

SpVgg Fürth: u.a. Dachlauer, Krauß, Burger,
Tore: 0:1, 1:1 Burger, 2:1, 3:1
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr