suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1932/33 » lizenzmannschaft » bezirksliga bayern, gruppe nordbayern
Saison 1932/1933
Bezirksliga Bayern - Gruppe Nordbayern - 18. Spieltag - So., 11.12.1932, 14:00 Uhr
SpVgg Erlangen - SpVgg Fürth
1:6 (1:3)

Die SpVgg Fürth beschloss am 11.12.1932 die Serie der Verbandspiele um die Nordbayerische Meisterschaft. In Erlangen vor einer stattlichen Zuschauerzahl geb es einen 6:1-Sieg über die abgestiegene SpVgg Erlangen. Damit wurde der zweite Tabellenplatz erreicht und die Teilnahme an der Süddeutschen Meisterschaft gesichert. Bei der SpVgg Erlangen war Mayer noch wegen Schiedsrichterbeleidigung gesperrt.

Vorspiel: SpVgg Erlangen Reserve - SpVgg Fürth Reserve 1:8 (0:4)

Pitt

SpVgg Erlangen: Büttner - Zech, Fiedler - Gugel, Krauß II, Stamm - Luft, Riegelein, Kempf, Schülein, Pöppel
SpVgg Fürth: Wenz - Zeiß, Hagen - Hecht, M. Leupold, K. Krauß - Full, Rupprecht, E. Leupold, Frank, Wolf
Tore: 0:1 Frank (2.), 1:1 Schülein (5.), 1:2 E. Leupold (7.), 1:3 E. Leupold (42.), 1:4 Full (52.), 1:5 Frank, 1:6 Rupprecht
Schiedsrichter: Waltenberger (München)
Zuschauer: 800
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr