suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1930/31 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1930/1931
Freundschaftsspiel - Mo., 25.05.1931
VfB Bielefeld - SpVgg Fürth
4:7 (4:3)
Gegen den Westfalenmeister VfB Bielefeld, der in der Vorrunde um die DFB-Meisterschaft von Hertha BSC nur ganz knapp geschlagen wurde, gewannen die Fürther am Pfingstmontag 1931 vor nur 500 Zuschauern mit 7:4 Toren. Die Bielefelder legten mit einem Feuereifer los und nach elf Minuten Spieldauer führten sie bereits mit 3:0. Es dauerte eine Weile bis sich die Fürther gefunden hatten. Franz schoss dann drei Treffer für die Gäste, aber Bielefeld konnte durch einen Weitschuss bis zum Seitenwechsel die 4:3-Führung behaupten. Nach der Pause holte sich dann Fürth mit stark überlegenem Spiel den verdienten Sieg. Kurz vor Schluss der Partie mußte Frank verletzt vom Platz.

Pitt

SpVgg Fürth: Wenz - Zeiß, Hagen - Kleinlein, Appis, M. Leupold - Full, Rupprecht, Franz, Frank, Kießling
Tore: 1:0, 2:0, 3:0 (11.), 3:1 Franz, 3:2 Franz, 3:3 Franz, 4:3, 4:4, 4:5, 4:6, 4:7
Zuschauer: 500
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück