suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1922/23 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1922/1923
Bad Kissinger Pokalturnier, Halbfinale - Sa., 29.07.1922, 15:30 Uhr
Tennis Borussia Berlin - SpVgg Fürth
0:11 (0:2)
SpVgg Fürth ohne Seiderer und Lang.
Erstes Spiel von Richter (vorher TV 1846 Nürnberg) und Knaup (vorher Dürener FC 1903) unter dem neuen ungarischen Trainer Lajos Banyai (früher bei SpVgg Leipzig).
In der zweiten Halbzeit fielen durch Richter, Franz und Knaup neun Tore, meist Prachtschüsse.
Tennis Borussia Berlin spielte in der Saison 1921/22 in der Staffel A um die Berliner Meisterschaft und stieg als Tabellenneunter (von elf Mannschaften) in die zweite Liga ab.
Das zweite Halbfinale gewannen die Würzburger Kickers gegen den WAC Wien (Wiener Athletiksportclub) mit 6:2 (3:0).

Pitt/Riedel

SpVgg Fürth: Lohrmann - Wellhöfer, Müller - Hagen, Leupold, Kleinlein - Auer, Franz, Richter, Löblein, Knaup
Tore: Franz (3), Richter (3), Löblein (2), Knaup, Auer, Kleinlein
Schiedsrichter: Lämmermann (Nürnberg)
Zuschauer: 2500
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr