suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1926/27 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1926/1927
Freundschaftsspiel - Mo., 18.04.1927, 14:30 Uhr
Wacker München - SpVgg Fürth
0:0
Die Oster-Opferlämmer waren die Zuschauer.
Fürth „penarolte“ ein 0:0, d.h. einzelne Spieler waren gut, die Mannschaft war schlecht und spielte auf Ergebnis. Der Begriff stammt übrigens vom Club Atletico Penarol Montevideo/Uruguay.
Ostergrüße 1927 verschickte die Pokalelf der SpVgg Fürth aus Langen bei Frankfurt:
Gußner, Hollfelder, A. Deppisch, Seemann, Otto, Dr. Kurzendörfer, Eckert, Krauß, Rupprecht, Meisenbach, Leinberger, Kreß und Martin Hoffmann.

Pitt

Wacker München: Ertl - Klingseis, Falk - Ostermaier, Daiser, Weber - Hörmiller, Nebauer, Bauer, Bergmaier, Lindner
SpVgg Fürth: Hörgren - Hagen, H. Krauß - Knöpfle, Leinberger, Kleinlein - Auer, Ascherl, Seiderer, Frank, Kießling
Schiedsrichter: Braumüller (München)
Zuschauer: 15000
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr