suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1919/20 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1919/1920
Stiftungsturnier Old Boys Basel, Endspiel - So., 14.09.1919, 16:00 Uhr
FC Etoile La Chaux-de-Fonds - SpVgg Fürth
1:2 (1:2)
Der FC Etoile La Chaux-de-Fonds wurde in der Saison 1918/19 Regionalmeister der Zentralschweiz und gewann danach auch noch die beiden Finalspiele um die Schweizer Fußballmeisterschaft 1918/19 und nannte sich Champien Suisse.
Endspiel beim eintägigen Turnier zur Stiftungsfeier des FC Old Boys Basel.
Die Fürther konnten durch diesen Sieg einen Goldpokal mit nach Hause nehmen.
Etoile als zweiter Sieger bekam einen wundervollen silbernen Pokal.
Old Boys als dritter Sieger verzichtete zu Gunsten der Winterthurer Gäste.
Spieldauer: 2 x 35 Minuten

Spiel um den 3. Platz:
FC Old Boys Basel - FC Winterthur 3:0

Pitt

FC Etoile La Chaux-de-Fonds: Matthis - Meroz III, Joerin - Schumacher, Wyss II, Wille - Hirchy, Glasson, Wyss I, Aubry, Marucco
SpVgg Fürth: Henneberger - Ammerbacher, Wellhöfer - Rottenberger, Willnecker, Löblein - Hagen, Franz, Schnürle, Seiderer, Sutor
Tore: 1:0 Marucco (19.), 1:1 Schnürle (25.), 1:2 Franz (27.)
Besondere Vorkommnisse: Wyss I verschießt beim Stand von 1:2 einen Handelfmeter
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr