suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1909/10 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1909/1910
Freundschaftsspiel - So., 26.12.1909, 14:30 Uhr
SpVgg Fürth - FC Zürich
0:1 (0:0)
Allenthalben machte sich bei den gut fundierten Fußball-Vereinen das Bestreben bemerkbar, an den Feiertagen (Ostern, Pfingsten, Weihnachten) sich mit ausländischen Teams zu messen. Hauptsächlich verpflichtete man damals Mannschaften der Nachbarstaaten. So wurden z. B. Holland, Belgien und Frankreich von den nord- und westdeutschen Vereinen bevorzugt, während Süddeutschland sich meistens schweizerische Vereine kommen ließ.
Beim Schweizerischen Fußballmeister des Jahres 1901/1902 FC Zürich, der in der Saison 1909/1910 in der Regionalmeisterschaft der Ostschweiz den 3. Platz unter 7 Mannschaften belegte, spielte der bekannte Internationale Glaser mit.
Am 1. Weihnachtsfeiertag verlor der Club gegen den FC Zürich mit 2:5 Toren.

Pitt

Tore: 0:1 (74.)
Schiedsrichter: Küspert (1. FC Nürnberg)
Besondere Vorkommnisse: Dachlauer (Fürth) hält einen Elfmeter beim Stand von 0:0
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Sa., 25.05.2024
16:00 Uhr