suche   |   kontakt  
  spieldetails   startseite » saison 1932/33 » lizenzmannschaft » freundschaftsspiele und turniere
Saison 1932/1933
Freundschaftsspiel - Mo., 01.08.1932
Polizei SV Chemnitz - SpVgg Fürth
5:5 (4:1)
Der Chemnitzer PSV wurde 1931/32 Meister und 1932/33 Vizemeister von Mitteldeutschland.
Spieler des Tages dieses Montagsspieles (!) war Erwin Helmchen, der in der Halbzeit verletzt ausgewechselt wurde.

Pitt

SpVgg Fürth: Wenz - Hagen, Appis - Leupold I, Leinberger, K. Krauß - Full, Leupold II, Franz, Frank, Wolf
Tore: 1:0 Helmchen (2.), 2:0 Helmchen (8.), 2:1 Frank, 3:1 Mittelstürmer, 4:1 Halblinks, 4:2 Frank, 4:3 Frank, 4:4 Frank, 5:4 Rechtsaußen, 5:5 Franz
Zuschauer: 6000
Rote Karten: der Chemnitzer Mittelstürmer (89.)
Rote Karten (Gast): Leinberger (89.)
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!
« zurück
vorschau frauen
FC Stern München

FC Stern München
Sa., 01.06.2024
16:00 Uhr
vorschau frauen2
SGV 1883 Nürnberg/Fürth

SGV 1883 Nürnberg/Fürth
Do., 30.05.2024
17:00 Uhr