MICHAEL RUNDIO
Geboren 21.01.1983 in Ulm
Größe 1,88 m
Rückennummer 2
Position Abwehr
Im Team ab Januar 2004
Im Team bis Januar 2006
Spiele 2. Bundesliga 5/0
Spiele 1. Bundesliga 4/0
Nationalität Deutsch
Vorherige Vereine SV Lonsee, SC Geislingen (-1996), VfB Stuttgart (1996-1/2004)
Spätere Vereine Sportfreunde Siegen (1/2005-2005), TSG Hoffenheim (1/2006-2008), SV Lonsee (2009/10)

„Ich war selbst überrascht, dass es noch geklappt hat“. Michael Rundio ist seit Sonntag, 25. Januar 2004, bei der SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag – dabei hatte er sich eigentlich schon damit abgefunden, in Stuttgart zu bleiben. „Die Verantwortlichen des VfB hatten immer gesagt, sie wollten mich nicht frei geben. Das es nun doch noch geklappt hat, freut mich um so mehr.“ Schon seit längerer Zeit hatte die SpVgg Rundio auf der Liste, wie im Übrigen auch andere Zweitligisten Interesse an dem Nachwuchsmann bekundet hatten.

Zwar war der talentierte 21-Jährige beim VfB im Profikader dabei und absolvierte auch das Winter-Trainingslager unter Felix Magath in Portugal, doch nachdem die Stuttgarter noch Neuverpflichtungen für die Abwehr getätigt hatten, sah er nicht mehr die große Perspektive, den Sprung in die Elf des Bundesligisten noch zu schaffen. Da erschien ein Wechsel für Rundio, der in der Vorrunde 15 Mal in der Amateurelf der Schwaben eingesetzt worden war, durchaus die richtige Entscheidung. „Hier in Fürth setzt man auf junge Spieler, das hat sich inzwischen rumgesprochen. Hier sehe ich eine Chance, mich weiter zu entwickeln.“

Björn Schlicke oder auch sein Stuttgarter Ex-Kollege Ioannis Amanatidis sind für den gebürtigen Schwaben dabei die Vorbilder: „Beide Beispiele zeigen, wie Nachwuchsspieler in Fürth gefördert werden. Und es spielen ja auch aktuell viele junge Spieler mit.“

In den nächsten Monaten will sich der blonde Innenverteidiger profilieren: „Da ich jetzt relativ spät dazu gekommen bin, kann ich natürlich nicht gleich einen Platz in der Mannschaft beanspruchen. Aber ich will versuchen, mich so schnell wie möglich voll zu integrieren und zu beweisen, was ich drauf habe.“

Sportlich gesehen sieht der Auswahlspieler keinerlei Probleme: „Trainer Thomas Kost verfolgt die gleiche Abwehr-Philosophie, wie wir sie in Stuttgart gelernt haben. Da muss ich mich nicht umstellen.“ Eine Vierer-Kette, bei der einer der beiden Innenverteidiger im Bedarfsfall absichert ist das, was Rundio, der seit der C-Jugend beim VfB war, in der gut organisierten Jugendarbeit der Schwaben gelernt hat. „Ich kann sowohl direkt auf den Mann spielen als auch im Raum. Das ist heutzutage auch notwendig, dass man eine Mischung aus beiden bietet“, so der Neuzugang.

Lange ist Rundio ja noch nicht hier, doch hat er schnell gemerkt, „dass hier alle Leute recht sympathisch sind und mich sehr gut aufgenommen haben.“ Sicherlich gute Voraussetzungen, um sein Talent abzurufen. Seinen ersten Einsatz im Kleeblatt-Trikot hatte er im Übrigen ausgerechnet gegen seine alten Kameraden von den VfB-Amateuren im letzten Test vor dem Haching-Spiel. Der 2:0-Sieg mag ein gutes Omen sein für die weitere Entwicklung von Michael Rundio bei der SpVgg.

Michael Rundio war in der Rückrunde 2004/2005 ausgeliehen. Er kam am 25.1.2004 zur SpVgg

Jürgen Schmidt

Familienstand/Kinder ledig, noch keine
Hobbies Musik, Playstation, mit Freunden Essen gehen, Kino
Sportliches Vorbild Zvonimir Soldo, weil er sehr gut spielt und immer seine Leistung bringt, Fernando Meira
Lieblingsverein
 (außer SpVgg Greuther Fürth)
Arsenal London, allgemein England
Lieblingsessen/-getränk viele, Überkinger Sport (gibts hier nicht)
Lieblingsauto Porsche GT Sport, Carrera 4s, BMW M3, Porsche GT2
Lieblingsfilm Spiel ohne Regeln
Lieblingsschauspieler Ben Stiller, Will Farrell
Lieblingsmusik Black Music, House, eigentlich höre ich alles
Urlaubstraumziel Hawaii, Malediven, Australien
Schönstes Erlebnis Deutscher Meister mit der B-Jugend, A-Jugend DFB-Pokalsieger, UEFA-Cup-Spiel gegen Celtic Glasgow
Spitzname Rundi, Micha
Positive Eigenschaften Einstellung, immer gut drauf, Wille, nie langweilig
Negative Eigenschaften ungeduldig, ...
Ziele im Leben Erfolg haben, meine Ziele erreichen und gesund bleiben
Nachricht an die Fans Unterstützt uns
Ausbildung Abitur
Wo möchtest Du gerne leben? Los Angeles
Ich surfe im Internet? ja
Meine Lieblingsadresse(n): http://www.ebay.de
Saisonhistory
Saison Verein Liga Liga-
Spiele
Liga-
Tore
Pokal-
Spiele
Pokal-
Tore
Weitere
Spiele
Weitere
Tore
2001/2002  VfB Stuttgart (Amat.) Regionalliga Süd 16 0 0 0 0 0
2001/2002  VfB Stuttgart Bundesliga 1 0 0 0 0 0
2002/2003  VfB Stuttgart (Amat.) Oberliga Baden-Württemberg 29 2 0 0 0 0
2002/2003  VfB Stuttgart Bundesliga 3 0 0 0 1 0
2003/2004  VfB Stuttgart (Amat.) Regionalliga Süd 15 1 0 0 0 0
2003/2004  VfB Stuttgart Bundesliga 0 0 0 0 0 0
2003/2004  SpVgg Greuther Fürth 2. Bundesliga 4 0 0 0 0 0
2004/2005  SpVgg Greuther Fürth 2. Bundesliga 1 0 0 0 0 0
2004/2005  SpVgg Greuther Fürth (Amat.) Bayernliga 15 0 0 0 0 0
2004/2005  Sportfreunde Siegen Regionalliga Süd 0 0 0 0 0 0
2005/2006  SpVgg Greuther Fürth 2. Bundesliga 0 0 0 0 0 0
2005/2006  SpVgg Greuther Fürth II Bayernliga 9 0 0 0 0 0
2005/2006  TSG Hoffenheim II Oberliga Baden-Württemberg 0 0 0 0 0 0
2006/2007  TSG Hoffenheim II Oberliga Baden-Württemberg 2 0 0 0 0 0
2007/2008  TSG Hoffenheim II Oberliga Baden-Württemberg 0 0 0 0 0 0
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!

Nach dem Spieler in den News und Spielen suchen
schließen