KIM FALKENBERG
Geboren 10.04.1988 in Engelskirchen
Größe 1,80 m
Rückennummer 6
Position Abwehr
Im Team ab Juni 2009
Im Team bis Juni 2011
Spiele 2. Bundesliga 106/1
Nationalität Deutsch
Vorherige Vereine SSV Bergneustadt (1994-2000), Bayer Leverkusen (2000-2008), Rot-Weiß Oberhausen (2008/09)
Spätere Vereine Alemannia Aachen (2011/12), SV Sandhausen (2012/13), 1. FC Saarbrücken (2013/14), VfL Osnabrück (2014-2018)

Position angenommen - Rechtsfuß Kim Falkenberg hat sich auf Links festgespielt

„Es läuft von Spiel zu Spiel besser.“ Kim Falkenberg ist im wahrsten Sinne des Wortes angekommen bei der SpVgg und hat sich nun auf der linken Abwehrseite festgespielt. „Ich habe diese Position nun angenommen“, sagt der 21-Jährige, der eigentlich als Mann für die rechte Abwehrseite geholt wurde, nach der Hinausstellung Mirko Hrgovics aber nun beweist, dass er durchaus auch auf links seinen Mann stehen kann.

Im Sommer war Falkenberg der erste Neuzugang der SpVgg gewesen. Schon sehr früh. Die alte Spielzeit war noch gar nicht beendet, war er als Verstärkung gemeldet worden. „Ich hatte einige Angebote, aber ich wollte nicht ewig pokern. Deshalb habe ich den Vertrag bei der SpVgg schon im April unterschrieben.“ Der bei Bayer Leverkusen ausgebildete Kicker tat dies auch, weil er sich von seinem Wechsel nach Fürth einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter erhoffte. Und da lag er nicht falsch: „Ich musste mich schon erst mal an das höhere Niveau hier in Fürth gewöhnen.“

Im vergangenen Jahr spielte Falkenberg eine gute Saison bei RW Oberhausen. Zwar hatten die Westdeutschen sicher nicht die spielerische Potenz, die das Kleeblatt zeigt, doch überzeugte RWO mit anderen Tugenden. „In Oberhausen habe ich gelernt, dass man auch dann Erfolg haben kann, wenn jeder für den anderen kämpft und man sich als Team präsentiert. Damit wurde die eine oder andere Schwäche ausgeglichen.“

Beim Kleeblatt wird allerdings mehr Wert auf gepflegtes Spiel gelegt - und da fühlt sich Falkenberg durchaus heimisch: „In Leverkusen habe ich es ja so gelernt. Insofern kommt mir die Philosophie hier in Fürth natürlich entgegen.“ Seine spielerischen Fähigkeiten will Falkenberg nun auch noch mehr in die Waagschale werfen. „In den ersten Spielen habe ich noch ein wenig abwartend gespielt. Ich musste mich erst reinfinden. Aber nun will ich mich auch mehr nach vorne einschalten. Schließlich wird das ja auch gefordert.“

Durch konstant gute Leistungen will sich Falkenberg nun den Platz in der Startelf sichern. Wenn ihm das gelingt, dann wird vielleicht auch wieder die U21-Nationalmannschaft ein Thema. Zwei Einsätze beim Vorbereitungsturnier in der Ukraine stehen zu Buche, zuletzt war er auf Abruf. „Ich denke, es ist ja schon ein Erfolg, wenn man in einem so guten Team im erweiterten Kader steht. Meine Konkurrenten haben halt alle den Vorteil, dass sie in der ersten Liga spielen“, weiß Falkenberg, der sein Augenmerk aber „jetzt erst einmal auf die SpVgg richten“ will. In den nächsten Spielen hofft der schnelle Bahnspieler auf eine weitere Steigerung: „Unsere Aufgabe ist es, mehr Stabilität reinzubringen. Wir haben schon gezeigt, dass wir gut spielen können, aber es nicht immer geschafft.“

(Porträt aus dem Kleeblatt Magazin Nr. 5 vom Freitag, 23. Oktober 2009)

Jürgen Schmidt

Familienstand/Kinder ledig, Freundin, noch keine
Hobbies Tennis, Kino, lesen, Freunde treffen
Sportliches Vorbild Philip Lahm: auf wie neben dem Platz fußballerisch wie charakterlich ein absolutes Vorbild
Lieblingsverein
 (außer SpVgg Greuther Fürth)
Bayer Leverkusen, Manchester United
Lieblingsessen/-getränk Sahnerahmschnitzel mit Kroketten, Spezi
Lieblingsauto Audi R8, Scirocco, Porsche Cayman
Lieblingsfilm Illuminati
Lieblingsschauspieler Morgan Freeman, Ben Affleck
Lieblingsmusik deutscher Pop, aktuelle Charts, 70er Jahre
Urlaubstraumziel Malediven, Australien
Schönstes Erlebnis sportlich gesehen: Deutsche Meisterschaft mit den A-Junioren 2007, U19-Europameisterschaft 2007
Spitzname Falke
Positive Eigenschaften höflich, nett, ehrgeizig, zielstrebig
Negative Eigenschaften Morgenmuffel, vergesslich
Ziele im Leben Familie, erfolgreiche Profilaufbahn
Nachricht an die Fans Ihr seid unser 12. Mann. Wir freuen uns auf die Heimspiele mit euch!
Ausbildung Abitur
Wo möchtest Du gerne leben? USA
Ich surfe im Internet? ja
Meine Lieblingsadresse(n): http://www.kicker.de; http://www.transfermarkt.de
Saisonhistory
Saison Verein Liga Liga-
Spiele
Liga-
Tore
Pokal-
Spiele
Pokal-
Tore
Weitere
Spiele
Weitere
Tore
2004/2005  Bayer 04 Leverkusen U19-Bundesliga West 2 0 0 0 0 0
2005/2006  Bayer 04 Leverkusen U19-Bundesliga West 22 2 0 0 0 0
2006/2007  Bayer 04 Leverkusen U19-Bundesliga West 11 0 0 0 3 0
2006/2007  Bayer 04 Leverkusen II Regionalliga Nord 8 0 0 0 0 0
2007/2008  Bayer 04 Leverkusen II Oberliga Nordrhein 31 1 0 0 0 0
2008/2009  Rot-Weiß Oberhausen 2. Bundesliga 29 1 1 0 0 0
2009/2010  SpVgg Greuther Fürth 2. Bundesliga 26 0 4 0 0 0
2010/2011  SpVgg Greuther Fürth 2. Bundesliga 15 0 1 0 0 0
2011/2012  Alemannia Aachen 2. Bundesliga 18 0 0 0 0 0
2011/2012  Alemannia Aachen II Nordrhein-Westfalen-Liga 5 0 0 0 0 0
2012/2013  SV Sandhausen 2. Bundesliga 18 0 1 0 0 0
2013/2014  1. FC Saarbrücken 3. Liga 22 0 3 0 0 0
2014/2015  VfL Osnabrück 3. Liga 8 0 0 0 0 0
2014/2015  VfL Osnabrück II Oberliga Niedersachsen 6 0 0 0 0 0
2015/2016  VfL Osnabrück 3. Liga 28 0 2 0 0 0
2015/2016  VfL Osnabrück II Oberliga Niedersachsen 1 0 0 0 0 0
Ist uns ein Fehler unterlaufen oder könnt Ihr weitere Informationen geben?
Dann schreibt uns bitte eine E-Mail!

Nach dem Spieler in den News und Spielen suchen
schließen